Folgende Altersangaben dienen nur dazu, Gruppenmitglieder auf derselben Könnerstufe zusammenzuführen. Viel wichtiger ist es, die Schülerinnen und Schüler in jener Klasse mittanzen zu lassen, die ihrem Niveau wirklich entspricht. So profitieren sie am meisten und kommen in ihrem eigenen Tempo weiter.

 

Anfänger (Tanzkurs für Kinder von 4 bis 6 Jahren)

Dauer: 45 Minuten. Gleichgewicht, Koordination, Raumgefühl, musikalische Frühförderung.

 

Basiskurse I, II, III (Tanzkurs für Kinder von 6 bis 12 Jahren)

Dauer: 60 Minuten. Einführung in die Grundlagen des klassischen Tanzes.

 

Mittelstufe (Tanzkurs für Kinder von 12 bis 14 Jahren)

Dauer: 60 bis 75 Minuten. Vertiefung des Basiskönnens im klassischen Tanz, technische Grundlagen.

 

Fortgeschrittenenkurse (Tanzkurs für Jugendliche ab 14 Jahren)

Dauer: 75 bis 90 Minuten. Vertiefung der Technik, Schwergewicht auf Spitzenschuhen.

 

Be Ballet Fit Fit for everybody to be fit (Ladies)

Dauer: 60 bis 75 Minuten. Einführung in den klassischen Tanz. Intensive Stärkung der Muskulatur (Po, Bauch, Arme und Rücken). Rhythmisches und dynamisches Ausdauertraining. Mobilisation der Gelenke. Fettverbrennung. Gegen Ende jeweils 10 Minuten Stretching/Dehnungsübungen.

Dieser Kurs stärkt Körper, Geist und Seele. Er erlaubt Erwachsenen, Muskeln aufzubauen und gleichzeitig die Eleganz des klassischen Tanzens kennenzulernen.

 

Einzelkurse (Individuelle Tanzstunden, für alle offen)

Dauer: 60 Minuten (oder nach Vereinbarung). Persönliche Vorbereitung für Wettbewerbe oder Prüfungen, abgestimmt auf die Wünsche der Schülerin oder des Schülers.

 

Vorbereitung auf die Gymi Prüfung 

Melden Sie Ihren Sohn oder Ihre Tochter an zu einem Ballett-Kurs, der auf Französisch unterrichtet wird.

Zwei in einem, Ihr Kind lern Ballett und Französisch zur gleichen Zeit ! Et voilà !